GONGKONZERT von CHRISTIAN DANGL

"Jeder Mensch ist von einem elektromagnetischen Feld, unserer
Aura umgeben. Je nach Gesundheitszustand und Gemütsver-
fassung ist dieses Feld mehr oder weniger stark ausgeprägt.
Unsere Aura ist eine energetische Kopie unseres Körpers, unserer
Gedanken und Empfindungen. Sie ist ein leicht pulsierendes Feld,
welches auf geringste innere und äußere Einflüsse reagiert.

Ich bevorzuge Gongs um Menschen mit Klängen zu berühren.
Gongs gehören zu den ältesten und für mich auch zu den
faszinierendsten Instrumenten, weil sie mit kosmischen Klang-
welten verzaubern. Die Klänge setzen sich aus vielen
Schwingungen zusammen und können Blockaden im körperlichen,
emotionalen und mentalen Bereich lösen. Das kann zu einer
größeren Harmonie zwischen Körper, Geist und Seele führen und
bewirken, dass wir uns selbst und unsere Umweltauf eine neue
Weise wahrnehmen und erleben.

Das Reizvolle und Interessante für mich ist, dass Gongs je nach
Publikum und Umgebung immer verschieden klingen. Und dass 
ZuhörerInnen diese Klangwelten individuell verschieden wahr-
nehmen. So ist jedes Spiel mit den Gongs ein einzigartiges Erlebnis."

                                                                                          Christian Dangl